Frl. Wommy Wonder
 
 

Unser Gästebuch

Weil so viele danach gefragt haben, wollten wir auch ein Gästebuch anbieten. Da die Rechtslage diesbezüglich aber mittlerweile sehr kompliziert ist und der Seitenbetreiber für alles haftet, was dort zu lesen ist, angefangen von missbräuchlich verwendeten geschützten Namen bis hin zu Schmähungen und politisch motivierten Äußerungen, lassen wir die Einträge erst durch einen Filter laufen, d. h. sie erscheinen nicht sofort - werden dafür aber auch gleich von uns beantwortet.

Eine Zensur findet nicht statt, die E-Mail-Adressen werden aus Datenschutzgründen hier nicht angezeigt. Wer uns was schreiben möchte oder eine Frage hat, kann sich hier austoben. Und denen, die sich fragen, warum die durchlaufende Nummerierung ab und an unterbrochen ist, obwohl doch keine Zensur stattfindet, sei die Lösung verraten: Manche Leute schmuggeln hier Werbung für externe Seiten und Angebote ein, die löschen wir natürlich, andere posten denselben Eintrag mehrfach, weil sie übersehen, dass der Eintrag nicht gleich online geht, sondern erst noch beantwortet wird, auch da löschen wir die Dubletten, ansonsten geht hier alles online ...
 
 
Gästebucheintrag hinzufügen
  
444) Christiane schrieb am 15.06.2010, 09:46 Uhr  
 
Hallo, im Mai 2010 waren wir in RiedliNgen.Wir haben Dich jetzt das 3.Mal gehrt und gesehen- war einfach wieder super. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Song, den Du an diesem Abend gesungen hast- und zwar nach der Pause- ein 2-strophiges Lied- kommt wohl ursprnglich aus Frankreich. Kannst Du mir weiterhelfen? Gru Christiane
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Christiane! Viiiiiielen Dank fr die netten Zeilen; gerne helfe ich weiter, wenn ich das Datum der Auffhrung wei. Wir stellen die Lieder jeden Abend anders zusammen, aber ich hab von allen Auftritten die Auflistung der prsentierten Songs. Mail an info@wommy.de gengt, dann gibt's umgehend Antwort. Ich geb jetzt aber mal einen ersten Tipp, es knnte sich um "Those were the days" handeln, das ich in vier Sprachen gesungen habe, die deutsche Version hie "An jenem Tag", die franzsische Version "Le temps des fleurs", die italienische "Quelli erano giorni". Freu mich auf Feedback Wommy
 
443) Ulrike Riess schrieb am 12.06.2010, 16:21 Uhr  
 
Wommy - meine Hochachtung.. mein Sohn (14) und ich haben am 11.06.10 Deine Vorstellung in Backnang besucht.. und im Zeitalters des PCs und der Computerspiele war sogar mein Sohn mit 14 Jahren von Deinem Auftritt super begeistert.. sogesehen kann ich nur besttigen was er sagte : Wommy ist voll krass und seine Witze mega cool.. ! :-)) mach weiter so.. uns hat es super toll gefallen.. gerne wieder!! Lg Uli
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Uli! Wow, Wommy wird generationenbergreifend, wie wunderbar. Danke fr die netten Zeilen und Kompliment an Deinen gutgeratenen Sohn, er hat exzellenten Geschmack :-) Lieben Gru Wommy
 
442) Udo & Uwe schrieb am 13.05.2010, 19:35 Uhr  
 
Hallo Frl. Wommy Wonder und Team, wir mchten uns erstmal fr den wunderschnen Abend, den sie uns in Tiengen bereitet haben, bedanken. Ihr Witz, ihre Gestik / Mimik, ihre Sprche, natrlich auch die Kostme hat uns doch den Alltag etwas vergessen lassen und uns drei sehr schne Stunden beschert. Mir hat es ein Lied besonders angetan "Einfach so" und da wir natrlich auch Ihre CD erworben haben freute es mich das sie da auch drauf ist. Wir werden bestimmt in einer Ihrer nchsten Show wieder dabei sein. Danke fr den schnen Abend. Lieben Gru Udo & Uwe
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi, Ihr beiden! Vielen Dank fr die wunderbare Resonanz ... so ein schner Abend, und dann auch noch im benachbarten "feindlichen" Badischen, da geht einem das Herz auf. Ein kleiner Fehler ist Euch allerdings unterlaufen. So schn "Einfach so!" auch ist, aber das hab ich in Tiengen gar nicht prsentiert, da gab es an der Stelle "Wann nur will der Mensch!", was mir fast noch einen Tacken besser gefllt ... Lieben Gru und auf bald Wommy
 
441) Sabine schrieb am 10.05.2010, 11:30 Uhr  
 
Liebe Wommy, ich muss ehrlich gestehen, dass ich bis gestern abend in Tiengen noch nichts von deiner Existenz geahnt habe. Meine Familie hat mich sozusagen nach Tiengen geschleift und ich muss sagen: Danke Mama und Papa. Es war der Hammer!!!! Ich konnte mir unter deiner Show erst nichts vorstellen und jetzt bin ich einfach nur positiv berrascht und schon im Wommy-Fieber. Besonders toll fand ich, dass du den Puplikumskontakt nicht gescheut hast und sogar nach der Show nicht zu mde warst mit den Gsten zu plaudern oder wie in meinem Fall fr ein Foto hinzuhalten. DANKE dafr! Eins ist sicher, ich komme wieder! Liebe Gre, Sabine Ps: Darf ich das nchste mal deine Highheels anprobieren? Zu so was komm ich sonst nie mit meiner Schuhgre 44/45...;-)
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Sabine! Lieben Dank fr die netten Zeilen; schn, wenn ich berzeugungsarbeit leisten konnte ... wrde mich freuen, frs Archiv das Foto an info@wommy.de erhalten zu knnen. Wenn Du hier eine Mailadresse angegeben httest, htte ich Dir auch die Bezugsquellen fr die Stckel weiterreichen knnen, hier darf ich das ja wegen Schleichwerbung und dergleichen nicht. Melde Dich einfach. Lieben Gru derweil und danke frs Feedback, Wommy
 
440) Monika Bg schrieb am 01.05.2010, 11:51 Uhr  
 
Deine Antwort auf Sammys Kritik zeigt, welche mentale Gre in Dir steckt, auf eine solche Kritik so groartig zu antworten. Ich freue mich schon auf Dein neues Programm mit groartigen Texten und Liedern. Viele, viele liebe Gre
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Monika! Kritik ist dazu da, sie ernst zu nehmen und zu reflektieren, ob und inwieweit man sie fr sich annimmt und umsetzt; wer Kritik freundlich formuliert vortrgt, kriegt eine freundliche Antwort, wer sie unfreundlich vortrgt, diskreditiert sich selbst, da muss man dann nix dazu sagen, insofern antworte ich dann auch gerne, das gebietet der Anstand. Irgendwie kriegt man katholische Erziehung wohl nie aus dem Kreislauf ... :-) Lieben Gru Wommy
 
439) Marlene schrieb am 28.04.2010, 09:47 Uhr  
 
Hallo Wommy, ich war mit Freunden am Samstag nach vielen Jahren mal wieder in Deiner Show in Waldrems. Wir waren mal wieder total begeistert und werden fr das nchste mal bestimmt nicht so lange warten. Du warst einfach Suuuuper!!!!! Danke fr den lustigen Abend. Gru Marlene
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Marlene! Danke fr die Rckmeldung. Waldrems war auch fr mich der Hammer ... sonst htte ich nicht eine halbe Stunde lnger gemacht als geplant. Ihr wart ein inspirierendes Publikum, und ich musste mich fast zum Aufhren zwingen, sonst wre ich heute noch am Quasseln. Dass wir bei den sommerlichen Temperaturen ein volles Haus hatten, Publikum von 15 bis 95 und am Ende standing ovation ... was will man da mehr sagen als: Wow, vielen Dank! Wir kommen gerne wieder. Und das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen. Lieben Gru an alle Wommy
 
438) Sammy schrieb am 27.04.2010, 13:01 Uhr  
 
Wir waren vor zwei oder drei Jahren in einer Ihrer Shows, und es hat uns ehrlich gesagt nicht gefallen. Nun bin ich zufllig auf diese Website gestoen und frage mich aufgrund all der positiven Eintrge, ob Sie tatschlich nicht zensieren und ob mein Eintrag wohl erscheinen wird, obwohl ich Ihnen schreiben muss, dass ich Ihr Auftreten verblffend amateurhaft und Ihre Texte uerst uninspiriert finde. MfG Sammy B.
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hallo, Sammy! Danke fr die ehrlichen Zeilen; wie versprochen wird hier NICHTS zensiert, daher erscheint auch selbstverstndlich dieser Eintrag, der aber in seiner Meinung Gott sei Dank in der Minderheit zu sein scheint. Wir sind an ehrlichen Meinungen unserer Zuschauer interessiert, freuen uns ber Lob, sind aber nicht auf Speichelleckereien aus, die verschwenden nur Platz und sind nicht konstruktiv. Das mag in anderen Gstebchern Usus sein, schlechte oder kritische Stimmen zu lschen, bei uns hier nicht. Konstruktive Kritik, vor allem, wenn sie noch fair vorgetragen wird, ist als freie Meinungsuerung immer angebracht und gewnscht, die inspiriert ja auf der anderen Seite und ffnet evt. neue Horizonte. Um eine negative Meinung als konstruktive Kritik empfinden zu knnen, wre allerdings wichtig zu wissen, was speziell Ihnen nicht gefallen hat. "uerst amateurhaft" und "uerst uninspiriert" sind da weite Felder, bei denen man nicht genau wei, was darunter fllt. Wenn das "amateurhafte" Auftreten wenigstens "verblffend" ist, ist das vielleicht der Umstand, der uns schon seit jetzt mehr als 26 Jahren auf der Bhne hlt ... aber warum die Texte, fr die wir eigentlich immer gelobt werden, "uerst uninspiriert" sind, knnen wir nicht nachvollziehen, da bruchten wir konkretere Angaben - zu wenig politisch, zu wenig frivol, zu wenig philosophisch? Info wre klasse. Und wenn wir wssten, wo und wann genau der mangelhafte Auftritt war, hilft uns das in der Erinnerung auch weiter. Man ist auf der Bhne nicht jeden Tag gleich gut, das Publikum ist nicht jeden Abend gleich inspirierend, die Erwartungen sind auch bei jedem anders. Wer klassische Travestie erwartet, Starparodien oder Revue-Nummern mit Federkrgen, ist bei uns eh falsch, wer Texte mit doppeltem Boden sucht, dazwischen ein paar Liedern und Chansons, mal heiter, mal ernst, der wird dann schon eher fndig. Aber selbst, wenn man sich in guter Laune und Erwartung auf den Abend und das Konzept einlsst, knnen schon Auenumstnde, die der Knstler nicht zu verschulden hat, die Stimmung vermiesen: der Tischnachbar nervt durch zu lautes Lachen, die Getrnke werden zu spt an den Tisch gebracht, es ist zu eng im Saal etc. - schon ist die Laune auf dem Nullpunkt, der Abend im Eimer und folglich das Programm auch an dem Abend nicht geeignet, da Abhilfe zu schaffen, egal wie man sich anstrengt. Das sollen jetzt keine Ausreden sein, sondern nur Erfahrungswerte, die wir zur Diskussion weitergeben. Gerne fhren wir die Diskussion auch weiter, am liebsten per Mail an info@wommy.de, weil es hier im Gstebuch sonst vom Platz her ausufert. Wir htte das auch gerne noch ausfhrlicher per Mail formuliert, aber Ihre Mailadresse haben Sie leider nicht angegeben, deshalb hier in aller gebotener Krze eine erste Antwort. Wir freuen uns, von Ihnen zu hren ... und vielleicht knnen wir Sie mit einer Einladung zu einem der nchsten Termine ja im Gesamturteil milder stimmen - wre klasse. Man mchte ja, dass das Publikum zufrieden nach Hause geht. In diesem Sinne: wir freuen uns ber eine Mail. Lieben Gru Wommy
 
437) Jrgen und Klaus schrieb am 29.03.2010, 18:13 Uhr  
 
hallo Wommy, vielen Dank fr den Samstag, 27.03.10 in den Barwelten. Es war einfach super und Du hast uns beiden eine riesen Freude gemacht. Wir fiebern schon dem Sommer im Renitenz entgegen. In Worte lt sich die Begeisterung von uns beiden und unseren Gsten nicht fassen. Wir sehen uns im Sommer. Jrgen und Klaus
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Jrgen und Klaus! Dankeschn und "gern geschehen". Hat wunderbar Spa gemacht, fr Euch zu arbeiten. Das Lachen der Berlinerin klingt mir heute noch im Ohr - und wenn man mich mit einem Cocktail "Swimming pool" gefgig macht, funktioniert auch alles viel besser :-) Lieben Gru und eine schne Zeit, wenn Ihr ins Renitenz kommt, gebt Bescheid, dann ziehen wir anschlieend noch um die Blocks. Grle Wommy
 
436) Ricarda schrieb am 22.03.2010, 17:41 Uhr  
 
Hallo liebe Wommy, am Samstag, 20.03.10, warst Du in der Festhalle in Schtzingen und Du warst oberhammerspitzenklasse!!!!! Mein Freund und ich haben Deine Show sehr genossen. Es war einfach nur toll!!! Leider war der Abend viel zu schnell vorbei. Freunde von mir haben auch jahrelang eine eigene Travestie-Show gemacht (Flamingo Girls). "Daisy Lee" hat mir schon fters davon erzhlt. Leider leider leider haben sie im letzten Jahr aufgehrt. Nochmals vielen Dank fr diesen "wonderschnen" Abend in Schtzingen. Ich freue mich heute schon auf eine baldige nchste Show mit Travestie der Knigsklasse!!! Herzliche Gre, Ricarda :-)
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Ricarda! Tausend Dank frs liebe Feedback. Kann mir mal einer erklren, was am Samstag los war? Htte nicht gedacht, dass ein Abend, der mit einem defekten Mikro beginnt, so wunderbar enden kann. Standing ovation auf dem flachen Land und pfundweise nette Mails und Eintrge ... Wow! Wir sollten nur noch in Eurer Region spielen :-) Lieben Gru, auch an die Flamingos Wommy
 
435) Gabriel schrieb am 07.03.2010, 11:44 Uhr  
 
Liebe Wommy, ich bin schon seit ber 10 Jahr ein groen Fan von dir und mindestens ein Wommy Besuch pro Jahr ist Pflicht! Sorge und Stress werden von Elfriede Schufele weggefegt. Musikalisch sind deine Lieder ein Hit. Mache so weiter. Liebe Gre, Gabriel * ein franzsischen Fan *
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Gabriel! Wow, franzsische Fans? Wunderbar ... vielen lieben Dank frs Kompliment - und wenn Du Wunschtitel hast, die wir ins neue Programm einbauen knnen/sollen: nur zu. Vorschlge gerne willkommen. Lieben Gru und auf bald, gib Dich nach einer Vorstellung mal zu erkennen. Wommy
 
Seite 71 Vorherige Seite Nächste Seite
 
Frl. Wommy Wonder
Frl. Wommy Wonder auf Facebook    Frl. Wommy Wonders Youtube-Channel    Kostenlosen Newsletter abonnieren        (c) 2017 Frl. Wommy Wonder | Alle Rechte vorbehalten | Impressum