Frl. Wommy Wonder
 
 

Unser Gästebuch

Weil so viele danach gefragt haben, wollten wir auch ein Gästebuch anbieten. Da die Rechtslage diesbezüglich aber mittlerweile sehr kompliziert ist und der Seitenbetreiber für alles haftet, was dort zu lesen ist, angefangen von missbräuchlich verwendeten geschützten Namen bis hin zu Schmähungen und politisch motivierten Äußerungen, lassen wir die Einträge erst durch einen Filter laufen, d. h. sie erscheinen nicht sofort - werden dafür aber auch gleich von uns beantwortet.

Eine Zensur findet nicht statt, die E-Mail-Adressen werden aus Datenschutzgründen hier nicht angezeigt. Wer uns was schreiben möchte oder eine Frage hat, kann sich hier austoben. Und denen, die sich fragen, warum die durchlaufende Nummerierung ab und an unterbrochen ist, obwohl doch keine Zensur stattfindet, sei die Lösung verraten: Manche Leute schmuggeln hier Werbung für externe Seiten und Angebote ein, die löschen wir natürlich, andere posten denselben Eintrag mehrfach, weil sie übersehen, dass der Eintrag nicht gleich online geht, sondern erst noch beantwortet wird, auch da löschen wir die Dubletten, ansonsten geht hier alles online ...
 
 
Gästebucheintrag hinzufügen
  
Ulrike Gutmann & Jrgen Kohler aus Freiburg schrieb am 25.08.2014, 13:44 Uhr  
 
Hallo Frl. Wommy Wonder und Team,

waren am Sa. 23. August 2014 bei Eurem Auftritt im Sparda Welt Event Center.
In einer sehr angenehmen und lockeren Atmosphre haben wir einen sehr schnen und unvergesslichen Abend verbracht.
Frl. Wommy Wonder in Klavierbegleitung mit Tobias Becker und Brbel haben den anwesenden Gsten einen tollen
Abend beschert, was mit Minuten langem Standing Ovation bedacht wurde.
Macht weiter so und alles Gute fr die nchsten Auftritte.
Freuen uns auf den Termin So.14.2014 Dezember Kleinkunstbhne Schlossrimsingen

Ulrike&Jrgen
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Wow, Baden kann sich in Schwaben ber hiesigen Humor amsieren ... wie schn ist das denn. Freu mich aufs Wiedersehen in Schlossrimsingen!
Lieben Gru
Wommy
 
Gabi schrieb am 25.08.2014, 10:21 Uhr  
 
Liebe Wommy, liebe Brbel,

am Freitag hatten wir die Ehre, Euch nach einem Jahr wieder sehen zu drfen. Letztes Jahr noch im Zelt hinter dem Theaterhaus, dieses Jahr in der Sparda-Welt.

Egal ob Elfriede Scheufele, Sissi oder Wommy as herself jede der Figuren hat einen Weg in unser Herz gefunden. Und wir haben Trnen gelacht. Am Ende das Abends saen wir dann irgendwann im Auto nachdem wir dieses fast eine halbe Stunde in dem Parkhauslabyrinth suchen mussten :) und sind mit zufriedenen und lchelnden Gesichtern und mit einer groen Freude in unserem Herzen nach Hause gefahren. Und unsere gegenseitigen Worte waren: Mensch, war das ein schner Abend.
Wommy, Du begeisterst, Du bewegst. Deine Texte regen zum Nachdenken an und Du hast mit dem, was Du tust und wer Du bist, den grten Respekt verdient. Chapeau!

Die letzte Szene, wenn Du Dich abschminkst, die eine Hlfte Wommy, die andere Hlfte Michael, sehr emotional und irgendwie auch traurig. Ich habe dies schon mehrere Male gesehen und bin jedes Mal aufs Neue ergriffen.

Eine Frage haben wir an Dich, einfach weil sie mindestens genauso wunderbar ist und es uns einfach interessiert. Es geht um Schwester Brbel: Seit wann hast Du sie im Programm? Und vor allem, wie und wo hast Du sie kennengelernt? Marcelo macht das so wunderbar. Das, was er liefert, ist weltklasse. Da bringt uns jede Geste, jedes Wort und berhaupt alles, was Schwester Brbel macht, zum Lachen. Egal, ob als Conchita Wurst oder Angela Merkel, man bekommt nicht genug. Kann man ihn noch in anderen Rollen oder wo anders bestaunen?

Wir bersenden die herzlichsten Gre aus Kornwestheim (ja, die Stadt, die Wommy Wonder nicht richtig aussprechen kann :) ) und wnschen fr die Zukunft alles Gute, viel Gesundheit und gelungene, verbliebene Show-Tage in der Sparda-Welt.

Wir kommen definitiv noch zu weiteren Shows dieses Jahr und sind schon gespannt auf das neue Programm nchstes Jahr.

Eure Gabi und Kathy
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hey und lieben Dank frs wunderbare Lob!!!
Brbel/Marcelo hab ich 1998 kennengelernt, als er bei einem Engagement im Friedrichsbau Variet hinter den Kulissen geholfen hat, seither hat er immer wieder Requisiten gebastelt, die Figur "Schwester Brbel" gibt es eigentlich schon seit 2003, Marcelo ist 2005 mal eingesprungen und haften geblieben, seitdem ist er eigentlich die Brbel (die frher abwechselnd von echten Frauen verkrpert wurde). Als Stelzenlufer ist er ab und an auf Discoveranstaltungen und Straenfesten zu sehen, auf der Bhne eigentlich nur bei uns (die Figur "Schwester Brbel" ist ja eigentlich auch ein Gegenpol zu Wommy) ... und bis vor kurzem hatte er in Kornwestheim sein Atelier :-)
Lieben Gru
Wommy
 
Diana schrieb am 24.08.2014, 15:03 Uhr  
 
Liebes Frl. Wommy Wonder,
vielen lieben Dank fr den schnen Geburtstagsabend! So einen lustigen Geburtstag hatte ich bisher noch nie! Ich habe sogar Muskelkater in den Bauchmuskeln (und das ohne Pilates!). Und wer wird schon von Schwester Brbel geksst? Moi!
Viele Gre an das komplette Team und Gast und vielen herzlichen Dank und - wir kommen wieder!!!!
Herzlichst Diana
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Diana ... nachtrglich nochmal happy birthday, danke, dass Du Deinen Ehrentag bei uns verbracht hast - und auf bald
Wommy
 
Heiko schrieb am 24.08.2014, 13:35 Uhr  
 
Hallo liebe Wommy,
ich mchte mich an dieser Stelle, fr einen super schnen Abend
gestern bedanken.
Es war natrlich wie immer absolut groartig!!! Egal, wie auch
immer die Presse darber berichtet, ich denke wenn ihr jetzt
bis zum 07.09. verlngert dann kann nicht alles schlecht sein, denn
schlielich gibt euch der groe Erfolg ja recht!
Auf jeden Fall Du und Dein wirklich groartiges Team, macht unbedingt
weiter so!!!!!
Ich freue mich schon in Zukunft, auf viele weitere wunderschne,
unterhaltsame Stunden!!
Viele liebe Gre aus Ditzingen, Heiko
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hallo und liebe Gre zurck nach Ditzingen!
Danke fr die lieben Zeilen
Wommy
 
Christian schrieb am 24.08.2014, 12:55 Uhr  
 
Liebe Wommy, deine Vorstellung gestern Abend war mal wieder der absolute Kracher!! Haben heute Lachmuskelkater! Und sogar der Schweizer hat bis heute Sonntag Nachmittag alles verstanden und ist begeistert. War eine groartige, auch emotional berhrende Show fr Hirn und Herz, vielen Dank dafr.

Viele Gre aus Rohr ;-)
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi Christian ... wow, das tut gut :-)
Danke fr die netten Zeilen und Gre zurck nach Rohr ...
Wommy
 
Frauengruppe Tisch 4 + 2 aus Zuffenhausen schrieb am 23.08.2014, 15:48 Uhr  
 
Liebe Wommy,
wir waren am Mittwoch, 20.08.2014 in der Sparda-Welt Deine Gste. Alle waren so was von begeistert von dem schnen, witzigen, geistreichen und sehr unterhaltsamen Abend. Eine aus der Gruppe (Christel) schrieb mir eine SMS mit dem Inhalt: "ich glaub' ich hab' noch nie so viel gelacht wie gestern Abend, bin schmunzelnd aufgewacht...". Es war einfach wieder eine superschne Vorstellung. Ich bin seit Jahren ein richtig groer Fan(in) von Dir und alle, die ich angeworben habe mitzugehen, waren genauso begeistert wie ich!!!!!! Und wir sind eine reprsentative (oder heit das prservative(?) Gruppe aus allen Schichten, gell?!
Das Gesprch beim Anfassen und Fotografieren am Ende der Show machte uns alle (aber wirklich alle) sehr betroffen. Da das subjektive Gekritzel eines einzelnen Schreiberlings solche Ausmae hat, ist uns unerklrlich und wirklich wie Du auch gesagt hast eine bodenlose Frechheit. Man knnte fast annehmen, da die Menschen, die danach der Veranstaltung fern blieben, bestochen worden sind oder der jahrelange Hirntod noch nicht festgestellt wurde.
Ons wirsch net los, mir kommet Emmer wiadr und zwar saugern.
DU bisch gut, Du warsch gut und DU bleibsch gut!
Liebste Grsse Ute, Chris (Textverfasser)
Anwesend: Jeane, Traudel, Christel, Tina, Uschi, ILona
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi, Ihr Lieben!
Viiiiiiiiiiiiiielen Dank fr die moralische Untersttzung. Yep, was dieses Jahr pressetechnisch lief, war wirklich nicht zu fassen, unterirdisch und beschmend - besonders im 30. Jahr htte man sich was anderes gewnscht.
Gott sei Dank werden wir von den Zuschauern allabendlich auf der Bhne direkt und hinterher im Gstebuch oder auf Facebook mit Lob berschttet ... und wir spielen ja fr die Menschen, die sich auf uns freuen und den Abend genieen wollen und nicht fr die, die von einer Redaktion gentigt werden, drei Stunden ihrer kostbaren Lebenszeit bei uns zu verschwenden und hinterher noch weitere zwei Stunden, um bse Formulierungen zu finden, die in jeder Zeile beweisen, dass sie nix (aber auch gar nix) vom Abend verstanden haben und nicht fassen knnen, dass die anderen Zuschauer da einfach schon weiter sind. Wenn es nicht so traurig und geschftsschdigend wre, wre es fast schon schlechte Realsatire :-)
In diesem Sinne: tausend Dank und auf bald
Wommy
 
Nicole und Thomas schrieb am 23.08.2014, 11:57 Uhr  
 
Hallo Wommy, Schwester Brbel und Tobias Becker, vielen Dank fr den tollen Abend gestern. Wir haben selten so gelacht. Also wer sich da nicht amsiert, hat wohl auch sonst im Leben nicht lachen... Macht weiter so 😅. Auch euer Gast Frank Fischer war spitze.
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Lieben Dank fr die netten Zeilen ... das mit Frank Fischer sehen wir genauso :-)
Auf bald
Wommy
 
Dirk und Edda schrieb am 22.08.2014, 11:19 Uhr  
 
Liebe Wommy, reizende Brbel, Tastengott Tobi und Beppo,

gestern habt ihr euch wieder bertroffen. Grandios.
Wir sind jedes mal total begeistert und wundern uns, dass Du liebe Wommy immer ein neues Programm tolle Gags und Lieder vorzuweisen hast.
Du bist wirklich SPITZ, hh Spitze.
Mach weiter so!!!Wir sehen uns bestimmt bald wieder, bei einer Deiner Vorfhrungen. Wommy Du bist Wonderbar.
Liebe Gre von
Dirk und Edda ( die schon seit 30 Jahren zusammen sind :-) )
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hi und vielen Dank fr die lieben Zeilen!
Bis bald und alles Liebe
Wommy
 
ger-old schrieb am 21.08.2014, 00:45 Uhr  
 
Liebe Wommy,
wir mchten uns bedanken fr einen unterhaltsamen, kurzweiligen und wunderschnen Abend am 31.07. Wir haben an diesem Tag geheiratet und sind zum Abschluss (fast) des wunderschnen Tages zu dir in die Vorstellung gegangen. Ihr konntet es nicht glauben, aber es ist war, 11:30 Trauung, ... und Abends bei euch.
Wir wrden es sofort wieder machen und denken dabei aber an deine nchste Vorstellung, nicht an die nchste Heirat.
Wir kommen wieder: Gerold & Bettina


  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Hallo, Gerold & Bettina!
Junggesellenabschiede hatten wir schon manchmal, Junggesellinnenabschiede regelmige, aber frische Brautleute, die am selben Tag geheiratet haben und abends bei uns waren, wohl noch nie, insofern: danke, danke, danke frs Feedback, es freut mich, dass Ihr uns die Ehre gegeben habt und wir Euch einen schnen Abend bereiten konnten :-)
Auf bald
Wommy
 
Brbel schrieb am 19.08.2014, 17:57 Uhr  
 
Liebe Wommy und Team,
wir (meine Schwester und ich) sind treue Fans der Wonderbar. Kommen am Freitag schon zum zweiten mal in die SPARDA-Welt. In den letzten Jahren waren wir auch mehrfach im Theaterhaus auch im Zelt beim Theaterhaus. Karten fr das Bhnejbilaum im Herbst sind auch schon lange gekauft. Macht weiter so. Ein Besuch in der Wonderbar macht einfach nur Spa und bringt gute Laune. Man kann lachen und ist gut unterhalten. Vielen Dank fr die erlebten schnen Stunden.
  
Frl. Wommy Wonder antwortet
Wommys Antwort:
Vielen lieben Dank, es tut richtig gut, sowas Liebes zu lesen ...
Lieben Gru
Wommy
 
Seite 18 Vorherige Seite Nächste Seite
 
Frl. Wommy Wonder
Frl. Wommy Wonder auf Facebook    Frl. Wommy Wonders Youtube-Channel    Kostenlosen Newsletter abonnieren        (c) 2017 Frl. Wommy Wonder | Alle Rechte vorbehalten | Impressum